Roadmap

WordPress wird st?ndig weiterentwickelt. Derzeit laufen die Arbeiten an Phase 2 des Gutenberg-Projekts. Das Gutenberg-Projekt ist eine Neuerung in der Art und Weise, wie Inhalte im Web verwaltet werden. Ziel ist es, den Zugang zur Webpr?senz zu erweitern, die eine Grundlage für erfolgreiche moderne Unternehmen ist. Phase 1 war der neue Block-Editor, der in WordPress 5.0 ver?ffentlicht wurde, du kannst ihn hier in Aktion sehen. W?hrend des gesamten Jahres 2020 liegt der Schwerpunkt auf der vollst?ndigen Bearbeitung der Website, w?hrend das WordPress-Core-Team weiter an Phase 2 arbeitet.

Für 2020 hat das Projekt zudem die folgenden 7 Priorit?ten, wie in diesem Beitrag (engl.) der Projektleiterin Josepha Haden beschrieben:

  • Erstellen eines Blocks für Navigationsmenüs.
  • Ein WordPress.org-Verzeichnis zum Auffinden von Bl?cken erstellen und eine M?glichkeit bieten, diese nahtlos zu installieren.
  • Bereitstellung einer M?glichkeit für Benutzer, Plugin- und Theme-Aktualisierungen automatisch ausführen zu lassen.
  • Bereitstellung einer M?glichkeit für Themes, Inhaltsbereiche visuell zu registrieren und diese in Gutenberg darzustellen.
  • Ein Upgrade für die Widget-Bearbeitungsbereiche und den Customizer, um Bl?cke zu unterstützen.
  • Bereitstellung einer M?glichkeit für Benutzer, Aktualisierungen auf gr??ere Core-Versionen automatisch ausführen zu lassen.
  • Die Bildung eines Triage-Teams, um die 6.500 offenen Fragen auf Trac (engl.) anzugehen.

M?chtest du mitmachen? Geh weiter zu Make WordPress! Das WordPress-Core-Team kann immer Hilfe für die übersetzung, das Design, die Dokumentation, die Entwicklung und die Vermarktung von WordPress gebrauchen.

Aktuell geplante Ver?ffentlichungen

Hier sind die aktuell geplanten Ver?ffentlichungen und Links zu den jeweiligen Meilensteinen im Issue-Tracker von WordPress. Alle prognostizierten Termine dienen der Diskussion und Planung und werden mit zunehmender N?he zur Ver?ffentlichung konkretisiert.

Version Geplant
5.5 (Trac) August 2020
5.6 Dezember 2020
5.7 M?rz 2021
5.8 Juni 2021
5.9 September 2021
6.0 Dezember 2021

Um mehr über die geplanten Release-Termine zu erfahren, lies bitte den Beitrag ?Make WordPress Core“ zum vorl?ufigen Ver?ffentlichungskalender für 2020–2021 (engl.).

In dem Monat, bevor eine Ver?ffentlichung geschieht, werden keine neuen Funktionen mehr zugelassen und der Fokus liegt auf der Qualit?t der Ver?ffentlichung, indem Fehler gesucht und beseitigt werden und der Code auf leistungsmindernde Aspekte hin untersucht wird.

Eine übersicht über frühere Versionen findest du auf der Geschichte-Seite.

Langfristige Roadmap

W?hrend sich die Phase 2 von Gutenberg wohl noch mindestens über 2020 erstreckt, gibt es bereits Pl?ne für die Phasen 3 und 4. W?hrend des State of the Word beim WordCamp US 2019, teilte Matt die folgende Vision für die Phasen in Gutenberg:

Die vier Phasen von Gutenberg

  1. Einfacheres Bearbeiten – bereits in WordPress enthalten, mit kontinuierlichen Verbesserungen
  2. Anpassung – vollst?ndige Bearbeitung der Website, Block-Vorlagen, Block-Verzeichnis, blockbasierte Themes
  3. Kollaboration – ein intuitiverer Weg, Inhalte gemeinsam zu verfassen
  4. Mehrsprachig – Core-Implementierung für mehrsprachige Websites