WordPress 5.4 RC3

Der dritte Release Candidate für WordPress 5.4 wurde ver?ffentlicht. Wie immer bei Entwicklungs-Releases gilt, dass ihr sie nicht auf einer Live-Website sondern in einer Testumgebung ausprobieren solltet.

Der finale Release ist aktuell für den 31. M?rz geplant, und es ist eure Hilfe notwendig, damit das Core-Team das schaffen kann. Wenn ihr 5.4 noch nicht ausprobiert habt, ist jetzt die Zeit dazu. Dafür gibt es zwei Wege:

Detailliertere Informationen zu den Neuerungen in WordPress 5.4 gibt es in den Beitr?gen zu Beta 1, Beta 2, Beta 3, RC1 und RC2.

RC3 enth?lt Verbesserungen für die neue über-WordPress-Seite und acht Fixes für die folgenden Probleme:

Plugin- und Theme-Entwickler

Bitte testet eure Plugins und Themes mit WordPress 5.4 und aktualisiert die ?Tested up to?-Version in der Readme auf 5.4. Wenn ihr Kompatibilit?tsprobleme findet, meldet sie in den Support-Foren, damit sich vor dem finalen Release darum gekümmert werden kann.

Im Field-Guide zu WordPress 5.4 gibt es Verweise zu detaillierten Informationen über die gr??eren ?nderungen.

Wie ihr helfen k?nnt

Helft mit, WordPress in über 100 Sprachen zu übersetzen.

Wenn ihr glaubt, einen Bug gefunden zu haben, k?nnt ihr ihn im Alpha-/Beta-Bereich des Forums melden. Wenn ihr euch damit auskennt, einen reproduzierbaren Bug-Report zu schreiben, k?nnt ihr das im WordPress Trac tun. Dort gibt es auch eine Liste mit allen bekannten Problemen.

WordPress-Banner für Twitter